Fünf Monate „Bundestag hautnah in Berlin"

Bild vergrößern Was steckt hinter der Europapolitik Deutschlands? Was bespricht der Menschenrechtsausschuss des deutschen Bundestages? Wie wird ein Gesetz verabschiedet?

Der Deutsche Bundestag gibt Ihnen Gelegenheit, diesen und vielen anderen Fragen auf den Grund zu gehen: Er vergibt, gemeinsam mit den drei großen Berliner Universitäten, in 41 Ländern weltweit insgesamt 120 „Internationale Parlamentsstipendien“ (IPS) für ein fünfmonatiges Praktikum vom 1. März 2019 bis zum 31. Juli 2019 – einige davon sind für Bewerber/innen aus Rumänien reserviert!

 Als IPS-Stipendiat/in werden Sie das deutsche parlamentarische System kennenlernen, drei Monate lang im Büro eines Mitglieds des Deutschen Bundestags anspruchsvolle Arbeit leisten , Veranstaltungen und Seminare an den Universitäten besuchen - und nicht zuletzt in Berlin leben und dabei Ihr Wissen über deutsche Geschichte, Gegenwart und Zukunftsperspektiven erweitern.

Wenn Sie

·                          Staatsbürger/in Rumäniens sind und sehr gute Deutschkenntnisse haben (mindestens Stufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen)

·                          ein Universitätsstudium abgeschlossen haben

·                          ausgeprägtes Interesse an politischen und gesellschaftlichen Zusammenhängen sowie an deutscher Geschichte haben sowie sich gesellschaftspolitisch engagieren

·                          zum Zeitpunkt des Programmbeginns (1. März 2019) jünger als 30 Jahre sind (Ihr Geburtstag muss nach dem 1. März 1989 liegen)

dann bewerben Sie sich bis zum 30.06.2018 bei der Deutschen Botschaft Bukarest!

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung an folgende E-Mail Adresse:  info[at]bukarest.diplo.de

Die Teilnehmer/innen werden in einem zweistufigen Verfahren ausgewählt. Die Vorauswahl erfolgt durch die Deutsche Botschaft Bukarest. Die qualifiziertesten Bewerber/innen werden zu einem persönlichen Auswahlgespräch im Herbst/Winter 2018 eingeladen. Eine Auswahlkommission des Deutschen Bundestages trifft die Endauswahl auf Grundlage der sprachlichen, fachlichen, sozialen und interkulturellen Kompetenzen der Bewerber.

IPS-Flyer 2019 [pdf, 782.17k]

Bewerbungsbogen IPS 2019 [pdf, 118.82k]

Weitere Informationen unter:

http://www.bundestag.de/ips bzw. http://www.bundestag.de/europa_internationales/ips/rumaenien/245048

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Deutsche Botschaft Bukarest wenden: ku-110[at]buka.diplo.de  oder 021 202 9 834

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!           

Internationale Parlamentsstipendien (IPS)

Internationales Parlaments-Stipendium (IPS)