Präsident Johannis zu Besuch in Berlin

Präsident Johannis zu Besuch in Berlin Bild vergrößern (© presidency.ro) Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßte am 19. Juni 2017 den rumänischen Staatspräsidenten Klaus Johannis im Kanzleramt. Gleich zu Beginn seines Besuchs trug Präsident Johannis sich in das Kondolenzbuch für Bundeskanzler a. D. Helmut Kohl ein.

Themen des anschließenden gemeinsamen Gesprächs mit der Kanzlerin waren die bilateralen Beziehungen sowie außen- und europapolitische Fragen. Die Bundeskanzlerin hob hervor, wie wichtig es sei, dass Rumänien den Reformprozess der Konsolidierung des Rechtsstaats und der Korruptionsbekämpfung fortsetze.

Zudem führte Präsident Johannis auf Schloss Bellevue ein Gespräch mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Am 20. Juni 2017, dem Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung, den die Bundesregierung zum dritten Mal mit einer Gedenkstunde im Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums in Berlin beging, hielt Präsident Johannis als Ehrengast die vielbeachtete Hauptrede.