Deutsches Konsulat Temeswar

Temeswarer: Kathedrale der Heiligen drei Hierarchen

.

Temeswar feiert Europatag

Bei schönem Wetter und bunten Fahnen haben sich die Präfektur, der Kreisrat Temesch und Rathaus Temeswar die Hand gegeben und den diesjährigen Europatag am Freiheitsplatz in Temeswar begangen. Besondere Aufmerksamkeit bei jungen Besuchern erlangte der Stand des Deutschen Konsulats mit frischer Laugenbrezel.

.

Rumänisch-deutsche Zusammenarbeit im Bildungsbereich: Auftakt in Temeswar

Das Rumänisch-Deutsche Forum für Bilaterale Zusammenarbeit vertreten durch den Vorsitzenden, Prof. Andrei Pleşu sowie Geschäftsführer Michael Schmidt und der Rektor der Westuniversität Temeswar, Marilen Pirtea haben am 25 April ein Zusammenarbeitsprotokoll im Beisein des deutschen Konsuls Ralf Krautkrämer an der Westuniversität unterzeichnet.

"Berlin 18 trifft Temeswar 21"

Ausstellung des Berliner Künstlers Martin U Waltz im deutschen Konsulat ab dem 17. April 2018

.

Gedenken in Temeswar 73 Jahre nach Russlanddeportationen

73 Jahre nach dem Beginn der Russlanddeportationen der deutschen Minderheit aus Rumänien veranstaltete der Verein der ehemaligen Russlanddeportierten, vertreten durch Ignaz Bernhard Fischer, eine Gedenkfeier im Adam-Müller-Guttenbrunn-Haus in Temeswar .

Mit Präfektin Florentina Horgea

Antrittsbesuch im Kreis Arad

Im Rahmen seines Antrittsbesuchs in Arad führte Konsul Krautkrämer Gespräche mit den verantwortlichen, lokalen Amtsträgern insbesondere zu den Themen Investitionen, Biolandwirtschaft, Potential Flughafen Arad und Förderung der deutschen Sprache.

Besuch des deutschen Konsuls bei Astra Rail Industries in Arad

Der größte europäische Hersteller von Güterwaggons hat seinen Sitz in Arad mit Produktionsanlagen auf einer Fläche von ca. 150.000 qm und 1600 Beschäftigten.

.

Konsul zu Besuch an der Fakultät für Kommunikationswissenschaften der Polytechnischen Universität in Temeswar

Am 12.02.2018 hat Konsul Krautkrämer die Fakultät für Kommunikationswissenschaften besucht. Es fanden Gespräche mit dem Dekan der Fakultät, Prof. Dr. Daniel Dejica-Carțiș und dem Team der Abteilung für Kommunikation und Fremdsprachen – Fachrichtung Deutsch statt. Im Rahmen des Treffens hat der Konsul die Mitarbeiter dieser Abteilung kennengelernt und es wurden ihm die Schwerpunkte im Tätigkeitsbereich der Fakultät vorgestellt. Man hat auch über zukünftige Kooperationsmöglichkeiten im Erziehungs- und Kulturbereich gesprochen.

Deutsches Konsulat Temeswar

Wichtige Mitteilung

Das Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Temeswar ist am Donnerstag, den 10.05.2018, zu Christi Himmelfahrt, und am Montag, den 21.05.2018, zu Pfingstmontag, geschlossen.

Für deutsche Staatsangehörige ist in dringenden Notfällen ein Bereitschaftsdienst eingerichtet, der unter der Telefonnummer 0723 545 984 zu erreichen ist.

Amtsbezirke der deutschen Auslandsvertretungen in Rumänien

Karte Amtsbezirke

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Hubschraubereinsatz

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Samrtphones nebeneinander - Sicher Reisen-App

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Korruptionsprävention

Korruption

Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts und an den Auslandsvertretungen. Die RL zielt darauf ab, verständlich und mittels weniger Regelungen eine Richtschnur für ein integres, faires und transparentes Verwaltungshandeln zu bieten.