Deutsches Konsulat Temeswar

Opernplatz in Temeswar in vorweihnachtlichen Stimmung

Das Deutsche Konsulat in Temeswar nimmt Anteil an Tod des Köinigs Mihael I. von Rumänien und möchte sowohl dem rumänischen Volk als auch der Königlichen Familie kondolieren.

Freiwillige des vom Auswärtigen Amt geförderten Programms "Kulturweit" engagieren sich in Rumänien

15 kulturweit-Freiwillige bereiten sich auf ihre Aufgaben in rumänien vor und berichten dazu.

Volkstrauertag in Westrumänien

Die zentrale Feierlichkeit zur Ehrung der Kriegsopfer in Westrumänien fand dieses Jahr anlässlich des Volkstrauertags in Reschitza statt. In Anwesenheit der Pfarrer der katholischen und evangelischen ...

Informationstag des Konsulats in Temeswar

Im Rahmen des diesjährigen Informationstages besuchten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des deutschen Konsulats unter anderem  die Revolutionsgedenkstätte Temeswar. Der Leiter des Gedenkstätte ,...

Antrittsbesuch in den Kreisen Salaj, Maramures und Sathmar

Im Rahmen seiner Antrittsbesuche in Salaj, Sathmar und Maramures führte Konsul Krautkrämer Gespräche mit den verantwortlichen, lokalen Amtsträgern insbesondere zu den Themen Investitionen, Förderung d...

Kranzniederlegung in Gedenken der gefallenen Soldaten im I. Weltkrieg

Kranzniederlegung in Gedenken der gefallenen Soldaten im I. Weltkrieg

v.l.n.r. stellv. Kreisratsvorsitzender Sergiu Panie, Bürgermeister Ionel Ciunt, Konsul Ralf Krautkrämer, Präfekt Florin Florian

v.l.n.r. stellv. Kreisratsvorsitzender Sergiu Panie, Bürgermeister Ionel Ciunt, Konsul Ralf Krautkrämer, Präfekt Florin Florian

In Neustadt/ Baia Mare mit Präfekten Vasile Moldovan und stellv. Kreisratsvorsitzender Ioan Dorun Dăncuş

In Neustadt/ Baia Mare mit Präfekten Vasile Moldovan und stellv. Kreisratsvorsitzender Ioan Dorun Dăncuş

Gespräch mit Präfekten des Kreises Sathmar, Darius Filip

Gespräch mit Präfekten des Kreises Sathmar, Darius Filip

Mit den Vertretern des Regionalforums "Nordsiebenbürgen"

Mit den Vertretern des Regionalforums "Nordsiebenbürgen"

Diplomübergabe in Zillermarkt/ Zalău

Diplomübergabe in Zillermarkt/ Zalău

Diplomübergabe im Mihai Eminescu Lyzeum aus Neustadt/ Baia Mare

Diplomübergabe im Mihai Eminescu Lyzeum aus Neustadt/ Baia Mare

Besuch im Johann-Ettinger-Lyzeum

Besuch im Johann-Ettinger-Lyzeum

Diplomübergabe im Doamna Stanca Lyzeum aus Sathmar

Diplomübergabe im Doamna Stanca Lyzeum aus Sathmar

Diplomübergabe im Doamna Stanca Lyzeum aus Sathmar

Diplomübergabe im Doamna Stanca Lyzeum aus Sathmar

Diplomübergabe im Doamna Stanca Lyzeum auch für die Schüler des Ferenc Kölscey LKyzeums aus Sathmar

Diplomübergabe im Doamna Stanca Lyzeum auch für die Schüler des Ferenc Kölscey LKyzeums aus Sathmar

Ehrung des Deutschlehrers Adalbert Csaszar vom Ferenc Kölscey Lyzeum

Ehrung des Deutschlehrers Adalbert Csaszar vom Ferenc Kölscey Lyzeum

v.l.n.r.: Forumsvorsitzender Fernbach, Konsul Krautkrämer, Bürgermeister Robu, Präfektin Andreaş, Vizekreisratsvorsitzende Iliescu

Tag der Deutschen Einheit in Temeswar gefeiert

Der Tag der Deutschen Einheit wurde auch in diesem Jahr traditionell in der Oper in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft gefeiert.

Schlüsselübergabe

Schlüsselübergabe

Die "Schlüsselübergabe" für das deutsche Konsulat in Temeswar durch Konsul Rolf Maruhn an Konsul Ralf Krautkrämer fand in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur in feierlichem Rahmen statt.

Deutsches Konsulat Temeswar

Lageplan

Lageplan des Konsulats

Anerkennungsleistung für ehemalige Zwangsarbeiter: Antragsfrist endet am 31.12.2017!

Ausstellung Zwangsarbeit

Noch bis zum 31.12.2017 können ehemalige deutsche Zwangsarbeiter eine einmalige Anerkennungsleistung in Höhe von 2500 Euro beantragen, wenn sie nachweisen oder glaubhaft machen können, dass sie als Zivilpersonen zu einer kriegs- bzw. kriegsfolgenbedingten Zwangsarbeit durch eine ausländische Macht herangezogen wurden.

Amtsbezirke der deutschen Auslandsvertretungen in Rumänien

Karte Amtsbezirke

Adresse, Öffnungszeit, Erreichbarkeit des Deutschen Konsulates in Temeswar, Barrierefreiheit

Deutsches Konsulat Temeswar

Adresse: Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Temeswar Spl. T. Vladimirescu Nr. 10 RO - 300195 Temeswar Siehe Lageplan Telefonnummer: 0040-(0)256-309800 Faxnummer: 0040-(0)256-490487, 004...

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Hubschraubereinsatz

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Korruptionsprävention

Korruption

Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts und an den Auslandsvertretungen. Die RL zielt darauf ab, verständlich und mittels weniger Regelungen eine Richtschnur für ein integres, faires und transparentes Verwaltungshandeln zu bieten.